AUSFLUG

AUSFLUGSZIELE

RUND UM OBERAMMERGAU

Auch die Umgebung von Oberammergau bietet eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, deren Besuch in keinem Oberammergau-Urlaub fehlen darf.

Laberbergbahn

Genießen Sie eine Fahrt mit der nostalgischen Laberbergbahn in Oberammergau auf den Laber und lassen Sie sich bei einer gemütlichen Gondelfahrt zu einem der schönsten und Aussichtsreichsten Gipfeln der Bayrischen Alpen transportieren.

Kolbensesselbahn und Alpine Coaster

Die Kolbensesselbahn führt von der Talstation in Oberammergau zur Bergstation am Kolbensattel und direkt zur benachbarten, urigen Kolbensattelhütte. Spaß und Action erwartet die ganze Familie am Kolbensattel in Oberammergau mit dem Alpine Coaster. Die Rodelbahn ist zugleich auch die erste und weltweit längste sowie wetterfeste Rodelbahn mit Magnetbremse. 

Garmisch-Partenkirchen

Der Olympia- und Weltmeisterschaftsort hat einiges zu bieten. Hier steht die weithin bekannte Skiprungschanze, hier gibt es viele historische Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, attraktive Ausflugsziele in der Umgebung (etwa die wilde und wunderschöne Partnachklamm), Kunst und Kultur, spannende Veranstaltungen und jede Menge Sport, Wellness und Bummeln, Shoppen und Schlemmerfreuden an 365 Tagen im Jahr.

Zugspitze

Klare Luft und ein Blick der scheinbar bis ans Ende der Welt reicht. Auf der fast 3.000 m hohen Zugspitze trifft Deutschland auf Österreich, aber wenn man erstmal oben steht, hat man wahrlich das Gefühl, die ganze Welt unter sich zu haben. Immerhin blickt man von hier oben auf 4 Länder: Italien, Deutschland, Österreich und die Schweiz. Egal ob im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren: Deutschlands höchstgelegenes Gletscherskigebiet ist stets einen Besuch wert.

Königsschlösser

Das berühmteste Schloss König Ludwigs II. wird jährlich von mehr als einer Million Besuchern aus aller Welt aufgesucht. Es ist der Inbegriff des Märchenschlosses und sollte bei einem Aufenthalt in Bayern unbedingt besichtigt werden.

Ein weiteres Juwel des bayerischen Königs Ludwig II. befindet sich in der Gemeinde Ettal. Die Königs-Villa ist das kleinste von Ludwigs Schlössern, jedoch das einzige, das noch zu dessen Lebzeiten fertiggestellt wurde. Kiloweise Blattgold wurde hier verarbeitet. Rund um das Schloss befindet sich eine weitläufige Parkanlage die zum Spazierengehen einlädt.

Kloster Ettal

Südöstlich von Oberammergau, etwa 10 km von Garmisch-Partenkirchenentfernt im oberbayerischen Dorf Ettal, befindet sich die 1330 gegründete Benediktinerabtei. Das Kloster ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und wird gerne im Zusammenhang mit dem nahe gelegenen Schloss Linderhof besucht. Das Kloster beherbergt unter anderem eine Brauerei, die zu den ältestenDeutschlands zählt. Auch der Garten des Klosters ist sehr schön und besonders im Sommer ein sehr gepflegtes Gartenbau-Juwel.

Wieskirche

Diese einzigartige Rokoko-Kirche, eigentlich "Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies", ist eine bemerkenswert prächtig ausgestattete Wallfahrtskirche in der Gemeinde Steingaden. Die Kirche ist dem "Gegeißelten Heiland" geweiht, einer 1730 gefertigten Statue, die am 14. Juni 1738 geweint haben soll. Daraufhin führten erste Wallfahrten zum Bildnis des Heilands zum Bau eine kleinen Feldkapelle ab dem Jahre 1745, die im Laufe der Zeit zur heutigen Wieskirche ausgebaut wurde. 1983 wurde die Wieskirche zum Weltkulturerbe erklärt. Heute besuchen mehr als eine Million Menschen jährlich die Kirche.

Wellenberg

Der WellenBerg in Oberammergau, das ist Baden und Erholen im Stile der großen Alpenbäder. Und eines ist dabei sicher: Spiel und Spaß kommen im Schwimmbad mit großzügigem Innen- und Außenbereich bestimmt nicht zu kurz!

Reptilienhaus Oberammergau

Genießen Sie die Zeit und bestaunen Sie eine faszinierende Tierwelt. Das Reptilienhaus ist eine private Ausstellung lebender Exoten. Im Herzen Oberammergaus erleben Sie Exotik pur. Hier sind Sie Auge in Auge mit den Reptilien.

München

Bayerns Hauptstadt besticht mit zünftiger und authentischer Lebensart, wohin man auch blickt. Wer München besucht, der darf sich auf keinen Fall die kulturellen und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten entgehen lassen. Die einladenden Wirtshäuser und Biergärten sind der ideale Ort, um eine kurze Pause einzulegen.

Innsbruck

Über den Zirler Berg ist es nur ein Katzensprung zur Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, die mit ihrem historischen Stadtkern und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, jährlich tausende Besucher anlockt. Zu empfehlen sind das Goldene Dachl, die Maria-Theresien-Straße, Schloss Ambras und der Alpenzoo.

Ankunft
Abreise
© 2020 Enzianhof